Sebastianifeier 2018

 

 

 

 

531. Sebastianifeier am 21.01.2018 in Donauwörth

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 21. Januar 2018 jährte es sich zum 531. mal, dass zu Ehren des Hlg. Sebastian, dem Schutzpatron der Schützen, eine Feier in Donauwörth stattfand.

Erstmalig wurde diese Feier im Jahr 1487 abgehalten.

 

Es nahmen ca. 1.000 Schützen bei ca. 2°C in Donauwörth an der Feier teil. Die etwa 45 Vereine des Schützengaues Donau-Ries nahmen Aufstellung im Ried,

um in Begleitung mehrerer Musikkapellen, ins Liebfrauenmünster zu ziehen.

 

Die Fahnenabordnungen nahmen nach dem Einmarsch der Schützenkönige wie immer hinter dem Hauptaltar Austellung. Der feierliche Festgottesdienst wurde von Dekan Robert Neuner zelebriert und von der Stadtkapelle Donauwörth mit der Schubertmesse musikalisch umrahmt. 

 

Nach der Hlg. Messe zogen die Schützen vom oberen Teil der Reichsstraße Richtung Rathaus, an diesem vorbei, über die Umkehr wieder zurück. Auf der Rathaustreppe wurde die Parade von den Festgästen und der örtlichen Polit-Prominenz abgenommen. Dann ging es wieder ein Stück die Reichsstr. hinauf zum Donauwörther Tanzhaus.

 

Dort begrüßte Gau-Schützenmeisterin Rita Schnell alle anwesenden Gäste, den OB der Stadt Donauwörth, Armin Neudert, Landrat Stefan Rößle, MdL Wolfgang Fackler und weitere Ehrengäste sowie Prominente aus Stadt und Land und dem Schützenwesen.

 

Nach Ihrer Begrüßung sprachen OB Armin Neudert, MdL Rudolf Fackler und 1. Bezirksschützenmeister Karl Schnell jeweils kurze Grußworte. Dann begann die Auszeichnung mit dem Groß-Goldenen Sebastianiorden. Diesen erhielt, neben verschiedenen Ehrengästen, auch die Gau-Schützenmeisterin Rita Schnell selbst. Anschließend wurden die Mitglieder aus den Schützenvereinen mit dem Groß-Goldenen Sebastiani-Orden ausgezeichnet. Unter diesen befand sich auch unser 2. Schützenmeister Helmut Rasp.

 

Als Schlußpunkt wurden die nominierten Vereinsmitglieder von Gauschützenmeisterin Rita Schnell und ihrer Mannschaft mit dem Goldenen Sebastiani-Orden ausgezeichnet. Unter den zahlreichen Geehrten befand sich auch unser Mitglied, Waltraud Ziegelmeir.

 

 

 

2. Schützenmeister Helmut Rasp wurde mit dem Groß-Goldenen Sebastiani-Orden ausgezeichnet.


Waltraud Ziegelmeir erhielt den Goldenen Sebastiani-Orden.


Wir gratulieren den Geehrten ganz herzlich.

 

                               

 

 

Schützenverein "Gemütlichkeit" Nordheim e.V. | HSchmutty@kabelmail.de