Genersalversammlung 26.01.2019

  

 Ort: Vereinslokal Gasthaus Dietenhauser

 Tag: Samstag, 26. Januar 2019

 Beginn: 19.45 Uhr - Ende: 21.00 Uhr

 Tagesordnung:

  1. Protokoll der Schriftführerin

  2. Bericht des 1. Schützenmeisters

  3. Bericht des Sportwartes

  4. Bericht der Schatzmeisterin

  5. Bericht der Kassenprüfer

  6. Entlastung der Vorstandschaft

  7. Ehrungen

  8. Informationen zum Datenschutz (DS-GVO)

  9. Verschiedenes

 10. Wünsche und Anträge

 

 

 Begrüßung

Am 26. Jan. 2019 konnte 1. Schützenmeister Reinhold Belli zahlreiche Vereinsmitglieder, die Ehrenmitglieder Ludwig Dietenhauser, Max Strobel und Hans Ziegelmeier, sowie die Repräsentanten der Nordheimer Vereine im Gasthaus Dietenhaus zu der Generalversammlung 2019 begrüßen.

 

Sein besonderer Gruß galt den Vertretern von Bezirk und Gau, Herrrn Karl Schnell (Bezirksschützenmeister) und Frau Rita Schnell (Gau-Schützenmeisterin).

Er konnte auch die Stadträte Frau Birgit Rössle, Herrn Armin Eisenwinter und Herrn Albert Riedelsheimer willkommen heißen.

Zum Gedenken an die in 2018 verstorbenen Vereinsmitglieder, Wenzel Tausch, Anton Schiele und Erwin Ziegelmeier erhoben sich die Anwesenden von den Plätzen.

 

 Birgit Rössle (Stadträtin) Karl Schnell (Bezirksschützenmeister) Rita Schnell (Gau-Schützenmeisterin)

 


 1. Protokoll der Schriftführerin

 Schriftführerin Daniela Kunofsky brachte den Versammlungsteilnehmern noch einmal die Generalversammlung vom 26.01.2018 in Erinnerung. Sie lies den Versammlungsverlauf noch einmal in Form der Protokollverlesung, auch im Hinblick auf die letztjährigen Neuahlen, Revue passieren. 

 

 

Schriftführerin Daniela Kunofsky

 


 

 2. Bericht des Schützenmeisters

 Der Bericht des 1. Schützenmeisters Reinhold Belli beschränkte sich im Wesentlichen auf die gesellschaftlichen und kirchlichen Ereignisse. Er erwähnte die Teilnahme an verschiedenen Sitzungen, Veranstaltungen und Weihnachtsfeier der Nordheimer Vereine. Auch dem Nordheimer Dorfausflug nach Ulm mit dem Besuch des Weihnachtsmarktes wurde in seinem Bericht entsprechender Raum eingeräumt, ebenso der jährlich stattfindenden "Gartlerweihnacht". Als Höhepunkt wurde von Ihm der Besuch des Erlebnisbades " Palm Beach" in Stein/Nürnberg und des Schützenfestes am Samstagabend  in Daiting, mit der Busfahrt von Stefan Bader, genannt. Weitere Schützen-Veranstaltungen fanden seine Erwähnung, wie auch die Nominierung durch die Buchdorfer Schützen bei der Cold-Water-Grill-Challange.  Nach der Bekanngabe des Mitgliederstandes erfolgte sein Dank an alle Aktiven, den Funktionären, den Nordheimer Vereinsvorständen und den Personen, die mit ihrer Arbeit und dem Engagement zu einem positiven Jahresverlauf beigetragen haben.

 

1. Schützenmeister Reinhold Belli

1. Schützenmeister Reinhold Belli

 


 

 3. Bericht des Sportwartes

 Der Sportwart Gerd Zausinger gab in seinem Bericht die sportlichen Ereignisse und auch die Ergebnisse der Nordheimer Schützen  aus dem letzten Jahr wieder. Besonders hob er das 71. Pokalschießen zwischen Nordheim und Auchsesheim und das Königsschießen hervor und gab die Ergebnisse noch einmal zum Besten. Auch die Ergebnisse im Rundenwettkampf der 1. und 2. Mannschaft fanden in seinem Bericht die entsprechende Würdigung. Er rief zum Schluß seines Berichtes zur Teilnahme an der 1. Runde des Hiaslpokal es auf, bei dem die Nordheimer Schützen im letzten Jahr in eine für sie, neue Region, vorgestoßen waren.

 

 

 Sportwart Gerd Zausinger

 


 

 4. Bericht der Schatzmeisterin

 Die Schatzmeisterin Martina Müller gewährte den Anwesenden einen Einblick in die Einnahmen und Ausgaben des Vereines. Sie gab die Einnahmen und Ausgaben bekannt und zeigte die finanziellen Bewegungen auf. Der Kassenstand zum 31.12.2018 zeigte leider eine leicht rückläufige Tendenz zum Vorjahr.

 

 

 

 Schatzmeisterin Martina Müller 

 


 5. Bericht der Kassenprüfer und 6. Entlastung der Vorstandschaft

Die Kassenprüfer Jürgen Müller und Günther Ott bescheinigten der Versammlung eine sauber, ordentlich und korrekt geführte Kasse.

Jürgen Müller berichtete von der Kassenprüfung und dem Ergebnis. Er bat die Versammlung um Abstimmung per Handzeichen.

Alle anwesenden Vereinsmitglieder waren für die Entlastung der Vorstandschaft und zeigten dies durch ihr Handzeichen.

Die Entlastung der Vorstandschaft erfolgte einstimmig, da keine Gegenstimme vorhanden war.

 

 


 

 7. Ehrungen

 Einen breiteren Raum nahm der Punkt 7 "Ehrungen" ein, der von den beiden Gästen Rita und Karl Schnell zusammen mit Reinhold Belli und Helmut Rasp durchgeführt wurde. Folgende Personen wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet:

 

 25 Jahre  Markus Rieß
  Sandra Zinsmeister (entschuldigt)
  Andrea Schwarz (entschuldigt)
 40 Jahre Ulrich Zuchtriegel
  Joachim Zuchtriegel
  Alfons Kapsegger
  Jürgen Müller
 50 Jahre Josef Strobel
 60 Jahre Ludwig Dietenhauser
  Hans Ziegelmeier

Fabian Müller erhielt den Bronzenen Sebastianiorden überreicht.

   

 Markus Rieß (25 Jahre)

 Ulrich Zuchtriegel (40 Jahre)

 Joachim Zuchtriegel (40 Jahre)

 

 Alfons Kapsegger (40 Jahre)

 Jürgen Müller (40 Jahre)

 Josef Strobel (50 Jahre)

 

 Ludwig Dietenhauser (60 Jahre)

 Hans Ziegelmeier (60 Jahre)

 Fabian Müller (Sebastianiorden in Bronze)

 


 

 8. Informationen zum Datenschutz (DS_GVO)

 2. Schützenmeister Helmut Rasp gab den Anwesenden einige Informationen zur neuen Datenschutzgrundverordnung.

Auf Grund der Daten und der Stellen, welchen in und für unseren Verein erhoben werden - das ist die gute Nachricht - ist kein Datenschutzbeauftragter erforderlich. Gleichwohl müssen einige Dinge in Kürze auf der Vereinshomepage nachgebessert werden.

 

 


 

 

 9. + 10. Verschiedenes, Wünsche und Anträge 

Unsere Vereinswirtin Gertrud Dietenhauser erhielt traditionell einen Blumenstock ausgehändigt. Meine Person erhielt ebenfalls ein Geschenk aus der Hand des 1. Schützenmeisters überreicht.

Es meldete sich noch der Vorstand des Nordheimer Feuerwehrvereines zu Wort. Thomas Rammer bedankte sich für die gute Zusammenarbeit der Nordheimer Vereine untereinander und sprach immer und jederzeit die Unterstützung der Feuerwehr aus.

 

   

 

 

 

 

 

   


 

 Gruppenbild aller Geehrten

 

 von links nach rechts,

hinten: Karl Schnell, Jürgen Müller, Fabian Müller, Markus Rieß, Ulrich Zuchtriegel, Joachim Zuchtriegel, Josef Strobel,

vorne: Hans Ziegelmeier, Ludwig Dietenhauser, Alfons Kapsegger, Rita Schnell, Reinhold Belli

 

 

Wir gratulieren den Geehrten ganz herzlich.

 

 


 

Schützenverein "Gemütlichkeit" Nordheim e.V. | HSchmutty@kabelmail.de